Impfangebot am Freiherr-vom-Stein Gymnasium

30.01.2022, 10:51 Uhr | Foto/Text: Barkmann, Lücke


Das Impfangebot am Freiherr-von-Stein-Gymnasium haben mehr als 200 Gievenbeckerinnen und  Gievenbeckern wahrgenommen. Häufig wurde die ganze Familie versorgt. Herr Dr. Philipp Lührs berichtet dem Ratsherrn Dr. Martin Lücke und Werner Barkmann, Vorsitzender der CDU-Ortsunion, von ca. 40 Erstimpfungen und führt den großen Zulauf auf das niederschwellige Angebot zurück.

Etliche Personen erkundigten sich vor Ort nach einer Impfung und erhielten sofort ihren Piks. Mit Verlassen der Impfstelle hielten sie zudem ihren digitalen Impfpass in Händen. Die beiden Kommunalpolitiker freuen sich über die zusätzliche Impfmöglichkeit in Fußnähe zum Wohnort und verweisen schon jetzt auf die Wiederholung der Impfaktion am 25. Februar.