Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Willkommen beim Ortsverband der CDU in Münster Gievenbeck.

Auf unserer Internetseite möchten wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen informieren, aber Politiki funktioniert nur im Team: schauen SIe bei unseren Veranstaltungen vorbei und bringen sich ein. Ansprechpartner/innen finden Sie unter der Rubrik "Vorstand".




 

„Wir freuen uns, dass die Anregungen der Anwohner/innen und das Nachhaken der CDU vor Ort in Gievenbeck Früchte trägt.“, so der Vorsitzende der CDU Ortsunion Gievenbeck, Alfons Neuhaus.

Bereits vor zwei Jahren hatte sich die Ortsunion, besonders durch CDU Bezirksvertreter Peter Hamann, dafür eingesetzt, die Anregungen der Anwohner/innen am Borkenfeld ernst zu nehmen und eine verkehrstechnische Anpassung an der Querung der Radfahrer vorzusehen.

Wie die Westfälischen Nachrichten am 29.04.2016 berichten, wurden Mittel zum „Bau der Aufpflasterung bei den Haushaltsplanungen 2016 des Tiefbauamts“ berücksichtigt. Der CDU Ortsvorstand freut sich über diese Entwicklung zum effektiven Schutz der Radfahrer/innen gerade im familienreichen Gievenbecker Auenviertel.

weiter

Themenabend der CDU Ortsunionen Gievenbeck und Sentrup

„Eine enorme Investition in die Zukunft des Medizinstandortes Münster und gleichzeitig eine deutliche Entlastung der Wohngebiete in Gievenbeck und Sentrup“, fasst Alfons Neuhaus, Vorsitzender der CDU-Ortsunion Gievenbeck eine Informationsveranstaltung über die Neu- und Umbaupläne des Universitätsklinikums Münster (UKM) zusammen. Dr. Christoph Hoppenheit, Kaufmännischer Direktor und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des UKM informierte gemeinsam mit Stephan Triphaus, GeschäftsführerBereich Projektentwicklung und –management der UKM Infrastruktur Management GmbH, berichteten auf Einladung der CDU Gievenbeck und Sentrup über die geplanten Bauprojekte, die in den kommenden zehn Jahren umgesetzt werden sollen. Schon für alle sichtbar sind die Vorzeichen der energetischen Sanierung der Bettentürme. Hier werden in den kommenden zwei Jahren neue Fassadenelemente angehängt und die Patientenzimmer um den Bereich der ehemaligen Balkone erweitert. Jedes Zimmer wird anschließend eine eigne Nasszelle haben und die Energiekosten werden deutlich gesenkt werden können."    (mehr ...)

weiter

Das Interesse lässt nicht nach und zeigt sich in einer lebhaften Teilnahme der Gievenbecker Bürgerinnen und Bürger bei der Aufstellung des Bebauungsplans Nr.579 zum "Gievenbeck-Oxford-Quartier /Roxler Straße/Dieckmannstraße/Gievenbecker Reihe/Niedenstiege/" und der 69. Änderung des Flächennutzungsplans als Anhörungstermin in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums. Gemeinsam mit Verwaltung, Politik und über 300 teilnehmenden Bürger/innen informierte zunächst Prof. Dipl.-Ing. Joachim Schultz-Granberg vom Gewinnerteam des Architektenwettbewerbs über die nun fortschreitende konkretere Planung in dem Quartier:  ein neues Wohngebiet soll hier mit mindestens 1100 Wohneinheiten entstehen. Ob Wohnen, Arbeiten, Freizeit - das Gelände der Oxford-Kasere bietet für jeden etwas. (RMH)

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine