Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Willkommen beim Ortsverband der CDU in Münster Gievenbeck.

Auf unserer Internetseite möchten wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen informieren, aber Politiki funktioniert nur im Team: schauen SIe bei unseren Veranstaltungen vorbei und bringen sich ein. Ansprechpartner/innen finden Sie unter der Rubrik "Vorstand".




 

„Da Wissenschaft und Forschung, aber auch nachverdichtetes Bauen Thema Nr. 1 in Gievenbeck sind, standen für uns vor allem diese Ziele auf dem Fahrplan unserer heutigen Radtour,“ so begrüßte der erste Vorsitzende der CDU Gievenbeck Alfons Neuhaus die ca. fünfundzwanzig Teilnehmer der diesjährigen CDU Radtour.

Das aufwändige kommunikative Konzept für die Tour hatte Thomas Lilge ausgearbeitet. An den verschiedenen Anfahrtspunkten referierten neben CDU Ratsherr Richard Halberstadt, Mechthild Neuhaus, CDU Bezirksvertreter Thomas Lilge und Peter Hamann auch einige der eingeladenen mitradelnden Gäste. So konnten vor Ort eigene Informationen und Positionen zu den kontrovers diskutierten Standorten ausgetauscht werden.

Erster großer Anfahrtspunkt war das Restaurant „Peter`s Esszimmer“. Hier berichtete ein mitradelnder Teilnehmer und Anwohner von Gesprächen, die zwischen der Wirtschaftsförderung Münster und einigen anliegenden Geschäftsleuten zur Stärkung des Rüschhauszentrums in den letzten Wochen geführt wurden mit dem Ziel, die Investoren dieses Geländes auf die Leerstände im Zentrum aufmerksam zu machen. Die CDU Politiker vor Ort wollen in Zukunft das Anliegen der Anwohner weiter unterstützen und diese Problematik verstärkt durch entsprechende Anträge in die Verwaltung tragen."  ( ... mehr)

weiter

„Beeindruckt von den Rettungsübungen der Freiwilligen Feuerwehr Gievenbeck zeigten sich der Vorsitzende der CDU Gievenbeck Alfons Neuhaus und CDU Bezirksvertreter Peter Hamann im Gespräch mit Löschzugführer Norbert Kreuzheck. Ein Auto aus 10 Meter Höhe fallen zu lassen, um in Simulation die Geschwindigkeit bei einem Autounfall von 50km/h nachzuempfinden, beeindruckte nicht nur die jungen Gäste auf dieser Veranstaltung. Auch die koordinierten Rettungsmaßnahmen bei dersimulierten Bergung eines Schwerverletzten von Feuerwehr und Rettungswagen zeigten dem Besucher dieser Veranstaltung, was im Notfall passiert: Ein starkes Team - die Freiwillige Feuerwehr in Gievenbeck.“ (MN)

weiter

„Wir freuen uns, dass die Anregungen der Anwohner/innen und das Nachhaken der CDU vor Ort in Gievenbeck Früchte trägt.“, so der Vorsitzende der CDU Ortsunion Gievenbeck, Alfons Neuhaus.

Bereits vor zwei Jahren hatte sich die Ortsunion, besonders durch CDU Bezirksvertreter Peter Hamann, dafür eingesetzt, die Anregungen der Anwohner/innen am Borkenfeld ernst zu nehmen und eine verkehrstechnische Anpassung an der Querung der Radfahrer vorzusehen.

Wie die Westfälischen Nachrichten am 29.04.2016 berichten, wurden Mittel zum „Bau der Aufpflasterung bei den Haushaltsplanungen 2016 des Tiefbauamts“ berücksichtigt. Der CDU Ortsvorstand freut sich über diese Entwicklung zum effektiven Schutz der Radfahrer/innen gerade im familienreichen Gievenbecker Auenviertel.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine